foto woelfe

 

WOLVESWORLD

 

Wölfe sind seit Jahrhunderten nahe Kooperationspartner des Menschen und Urmütter unserer Hunde.
Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, wie Wölfe im Rudel agieren und Entscheidungen treffen. Ihr Verhalten gibt uns wertvolle Einblicke in ein funktionierendes Sozialsystem mit großer Kompetenz und Kooperationsfähigkeit.
Dr. Sabina Ibertsberger beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit diesem Thema aus kommunikationspsychologischer Sicht und bietet dazu Seminare und Workshops für Führungskräfte an, die uns völlig neue Perspektiven im Umgang mit unseren Mitmenschen eröffnen.

 

WOLVES-HOWL-NIGHT Wolfsmythen am Lagerfeuer

In aller Welt kursieren Geschichten und Legenden um Wölfe und ihre Begegnung mit den Menschen. In westlichen Märchen begegnen wir meist dem „bösen" Wolf. In indianischen Kulturen dagegen ist der Wolf eine zentrale Gestalt in Schöpfungsmythen und Ahnenlegenden. Bei Einbruch der Dunkelheit werden am Lagerfeuer Mythen und Geschichten rund um den Wolf in der Tradition der „Geschichtenerzählung“ neu zum Leben erweckt. Diese Themen wurden in Zusammenarbeit mit mit Prof. Dr. Kurt Kotrschal vom WSC Ernstbrunn von Frau Dr. Ibertsberger bei den Howl-Nights präsentiert.